________________________________

Allgemeines


Das Hundezentrum BEZIEHUNGsWEISE ist behördlich geprüft nach § 11 Abs. 1 Nr 8f TSchG.

Wir verfügen über ein großzügiges, eingezäuntes Übungsgelände von etwa 3.000 m², auf dem ein Teil der Gruppenstunden stattfindet und auf dem wir auch im Einzelunterricht verschiedene Grundlagen (wie z. B. Rückruf) erarbeiten.
Unser Übungsgelände ist aufgeteilt in eine etwa 500 m² große Wiese, auf dem sich auch der  "Abenteuerspielplatz" für Hunde befindet, eine große Übungswiese mit ca. 1.500 m² und einem etwa 750 m² großen Garten, der sich perfekt für Schnüffel- und Suchspiele eignet.



__________________________________________________________

Philosophie:

Respekt und Vertrauen, Sicherheit und klare Worte, Verständnis und Verstehen

... das sind die Grundlagen einer harmonischen Beziehung.
Aber dies alles kommt nicht von allein.
Wie in jeder Beziehung muss man auch an der Beziehung zu seinem Hund arbeiten, damit man MITEINANDER und nicht nur NEBENEINANDER durchs Leben geht.

Ein Hund sollte ein Partner an unserer Seite sein, kein Befehlsempfänger.
Er sollte verstehen, sich richtig verhalten WOLLEN - und nicht nur blind gehorchen und funktionieren.

Nach diesem Prinzip ist mein Training mit Ihnen und ihrem Hund ausgelegt!
__________________________________________________________

Und weil ich nicht nur Hunde mag, sondern vor allem auch Menschen, bin ich der Meinung:
Auch der Mensch sollte verstehen und nicht nur ausführen.
Deshalb
werde ich Ihnen bei unserem gemeinsamen Training nicht sagen, was Sie zu tun HABEN, sondern zeigen und erklären, was Sie mit Ihrem Hund tun KÖNNEN.
Sie dürfen Fehler machen! Aus Fehlern lernt man schließlich!
Sie dürfen fragen und hinterfragen! Je mehr, umso besser!


Mein vorrangiges Ziel ist es, dass Sie Spaß mit und an Ihrem Hund haben und er der Partner an Ihrer Seite wird, den Sie sich wünschen.

Ich arbeite also nicht mit Patentrezepten oder nach sturen Schemen, sondern vermittle Ihnen Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend das nötige "Handwerkszeug" (Wissen, Verständnis und Klarheit in der Kommunikation mit dem Hund), damit Sie mit Ihrem Vierbeiner auch außerhalb des Unterrichts ein harmonisches, respektvolles Miteinander führen können.

__________________________________________________________

 Oft werde ich gefragt: "Wie wird das Training bei Ihnen aussehen?"

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn kein Hund-Mensch-Team ist wie das andere!
Es gibt verschiedene Wege, um ein Ziel zu erreichen oder um einem Hund ein gewünschtes Verhalten beizubringen.

Welcher Weg der für Sie und Ihren Hund der richtige ist, werden wir herausfinden :-)
Ihr zukünftiger Trainingsplan richtet sich also nach Ihren individuellen Wünschen und Voraussetzungen, nach dem Charakter Ihres Hundes und natürlich auch nach Ihren Lebensumständen.
ABER: Nicht alles wird bei jedem Hund und bei jedem Menschen umsetzbar sein.
Hunde und Menschen sind schließlich Lebewesen - und keine Maschinen ;-)
__________________________________________________________

Man lernt nie aus!

Da es ständig neue wissenschaftliche und verhaltensbiologische Erkenntnisse zum Thema "Hund" gibt, sehe ich es als Verpflichtung mir selbst und natürlich auch meinen Kunden gegenüber an, mich regelmäßig weiterzubilden und neue Erkenntnisse in meine Arbeit aufzunehmen. Hierbei lege ich Wert darauf, auch über den Tellerrand zu schauen und ein möglichst breit gefächertes Spektrum an Philosophien, Ansätzen und Vorgehensweisen kennenzulernen.
_________________________________________________________


Die Eckpunkte unserer Zusammenarbeit werden sein:
  • klare Kommunikation
  • ruhiger Umgang mit Ihrem Hund
  • Beziehungsarbeit
  • Lob und Motivation
  • entspannte Konsequenz
  • positives Denken
  • und last but not least: Spaß am gemeinsamen Tun
...damit aus Ihnen und Ihrem Hund ein Team wird, dass sich vertraut und sich aufeinander verlassen kann.



Weitere Infos zu den Gruppentrainings etc. unter Infos.




Das Streben nach Verbesserung MOTIVIERT,
das Streben nach Perfektion BLOCKIERT.


______________________________________________________________

Kontakt: kontakt@hundezentrum-beziehungsweise.de






© Doris Popp