________________________________

Das tierische Team

Arko vom Spiegelwald, geb. 21.09.2005, genannt "Jim"
Jim ist im Rudel der Fels in der Brandung und mein "Barometer", wenn es darum geht Hunde und deren individuelle Eigenarten einzuschätzen.
Seine Leidenschaft gilt dem Longieren sowie der Nasenarbeit.
Mittlerweile ist Jim in Rente.


Claro vom Spiegelwald, geb. 28.05.2010
Claro achtet stets darauf, dass jegliches Miteinander eine Struktur hat. Unkontrolliertes Durcheinander passt überhaupt nicht in sein Weltbild. Typisch "DEUTSCH" halt :-)
Sein Spezialgebiet ist Nasenarbeit in jeglicher Form.



Easy, geb. 03.06.2016
Durch (und mit) der Powermaus Easy habe ich ein neues Welpen- und Familienhunde-Konzept entwickelt, das sich auf lediglich drei Bausteine konzentriert.
Besitzer stehen also nicht vor einem riesigen Berg "Das muss der Hund alles können"-Berg, sondern können sich auf nur drei wesentliche Punkte beschränken, mit denen man entspannt durch ein ganzes Hundeleben kommt.
Wer mehr lernen möchte, darf es natürlich auch... denn lernen und gemeinsame Aufgaben machen schließlich Spaß!



Mia, geb. 2006
Durch ihre in sich ruhende und unaufdringliche Art ist Mia mein Sozialisierungs-Ass. Vor allem in den Spielstunden und bei Lern-Spaziergängen ist sie für andere Hunde ein perfektes Vorbild dafür, wie man sich im Alltag entspannt bewegt.


Katze "Gina", geb. August 2005 ...

... sowie Ginas Sohn "Moppel", geb. 09.06.2006, die geduldig ertragen, dass immer wieder neue Hunde an ihnen schnüffeln.
Beide helfen Hunden auch desöfteren erste Kontakte zu der Spezies "Katze" zu knüpfen :-)


Die Kaninchen "Fee" und Kasimir stehen bzw hoppeln mir im Bereich "Beherrschung am Wild", der Königsdiziplin des Antijagdtrainings, zur Seite.
Natürlich sind die Kaninchen Hunde gewohnt, werden beim Training immer durch ein Gitter gesichert und arbeiten ausschließlich mit angeleinten Hunden, die sich unter anderen Ablenkungen bereits zuverlässig beherrschen können.                                     

________________________________________

Nicht unerwähnt darf natürlich auch mein Mann Stefan bleiben, der verständnisvoll und geduldig jede Neuerung erträgt und sich um Haus, Kind und den daheimgebliebenen Rest der Tiere kümmert, während ich außer Haus bin! :-)
Ohne ihn wäre meine Tätigkeit als Hundetrainer und die damit verbundenen zahlreichen Fortbildungen nicht möglich!

________________________________________


In Memoriam:
Benny, Zwergwidder



Funny
, Zwergwidder, geb. April 2011, + 05.03.2015



Honey
, geb. Juni 2011, + 11.10.2011
... zeigte sich Hunden gegenüber extrem entspannt und kam sogar ans Gitter, um an der Hundenase zu schnüffeln.
Wir vermissen sie sehr!






© Doris Popp